Loading...

Häufig gestellte Fragen

Wir sammeln noch. Wenn du eine Frage hast, die nicht auftaucht - bitte stelle sie gerne!

Kann ich mein Abo jederzeit kündigen?

Ja. In deinem persönlichen Dashboard oder Login-Bereich kannst du dein Abonnement jederzeit verwalten. Dort gibt es auch die Möglichkeit ein anderes Paket auszuwählen oder zu kündigen.

Welche Projekte werden vorrangig unterstützt?

Wir unterstützen Projekte, die nach den strengsten verfügbaren Standards entwickelt und finanziert sind. Um eine ganzheitliche Lösung im Klimaschutz anbieten zu können und den Klimawandel rückgängig zu machen unterstützen wir Projekte aus folgenden Bereichen: Naturschutzprojekte, Energieprojekte und technologische Lösungen.
Solche emissionsmindernden Projekte unterliegen einer wissenschaftlich fundierten Analyse und strengen Auswahlprozessen, klicke hier um mehr über unsere Auswahlkriterien zu erfahren.

Was versteht man unter dem ökologischen Fußabdruck?

Unser Lebensstil und der Klimawandel sind direkt miteinander verbunden. Unsere täglichen Entscheidungen, zum Beispiel im Bezug auf getätigte Einkäufe und die Wahl der Fortbewegungsmittel, schlagen sich in unserer Klimabilanz nieder. Die Spuren die wir durch diese Entscheidungen hinterlassen und der entsprechende Verbrauch an Ressourcen werden als ökologischer Fußabdruck bezeichnet. Eine prominentes Ressource, die oftmals im Zusammenhang mit dem ökologischen Fußabdruck genannt wird, ist die Menge an CO2 Emissionen.

Wie hoch ist mein CO2 Fußabdruck?

Der eigene CO2 Fußabdruck bildet die aufsummierten Emissionen verschiedener Lebensbereiche ab: Konsum, Ernährung, Mobilität, Heizung, Strom und Flugreisen. Oftmals werden sogenannte CO2-Rechner zu Rate gezogen, um sich dem individuellen Wert anzunähern. Wir haben bewusst auf einen solchen Rechner verzichtet. Unsere Pakete bilden einen Querschnitt der durchschnittlichen Emissionen unserer Gesellschaft (orientiert an den Werten des Bundesumweltministeriums). Du kannst deine Gewohnheiten am besten einordnen und leistest mit der Wahl deines Abos den gewünschten Climate-Impact.

Was bedeutet es, CO2 zu “kompensieren”?

Kompensieren (lat. compensare: ausgleichen, ersetzen) bedeutet nichts anderes, als die von dir verursachten CO2 Ausstöße an anderer Stelle auszugleichen. Für unser Klima ist es unerheblich wo Emissionen vermieden, eingelagert oder aus der Umgebungsluft gefiltert werden. Trotzdem achten wir auf eine geografische Verteilung unserer Projekte und unterstützen weltweit die effektivsten Klimaschutzprojekte.

Kann ich durch reversible wirklich klimaneutral werden?

Ja! Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass freiwillige CO2 Kompensation einen großen Mehrwert zum Klimaschutz beiträgt. Wenn jeder einzelne seine Emissionen kompensiert, ist eine klimaneutrale Gesellschaft bald kein Wunschgedanke mehr.

Was ist der Unterschied zwischen CO2 Reduktion und CO2 Kompensation?

Der einfachste und kostengünstige Weg zu einem klimaneutralen Leben, ist weniger CO2 im Alltag zu produzieren. Durch klimaschützende Maßnahmen, wie zum Beispiel einer pflanzlichen Ernährung oder die vermehrte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, kann der eigene CO2 Fußabdruck erheblich reduziert werden. Allerdings können wir durch solche Maßnahmen maximal 80% der produzierten Emissionen verhindern. Durch unsere Projekte wird der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid entzogen und somit dessen Produktion ausgeglichen. Sowohl CO2 Reduktion, als auch Kompensation sind für ein klimaneutrales Leben unerlässlich.

Wie gleiche ich meine Emissionen aus?

Du hast dich entschieden in deinem Handlungsbereich den größtmöglichen Beitrag für die Zukunft unseres Planetens zu leisten! Hier kommen wir ins Spiel. reversible bietet 3 Pläne, wodurch die effektivsten Klimaschutzprojekte unterstützt werden. Kurz nach Abschluss deines Abos werden mehrere Klimaschutzprojekte unterstützt, wodurch die entsprechenden CO2 Emissionen ausgeglichen werden.

Was passiert nach dem Abschluss meines Abos?

Zunächst einmal möchten wir dich, zu deiner neu erlangten Klimaneutralität, beglückwünschen und dir für dein Vertrauen danken. reversible ist die nachhaltige und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Unterstützern äußerst wichtig. Durch monatliche Berichte deiner Kompensationen wirst du genauso auf dem Laufenden gehalten, wie über die Fortschritte unserer Projekte. Wir sind eine klima-positive Community und freuen uns auf regelmäßige Austausche über Social Media und via Email.

Warum meinen CO2 Ausstoß mit reversible ausgleichen?

Wir ermöglichen dir, mit deinem Geld den größtmöglichen Beitrag im Klimaschutz zu leisten. Die Auswahl unserer Projekte und die resultierende Zusammenstellung der Projektportfolios bildet einen großen Teil unserer Arbeit und hebt sich von ähnlichen Anbietern ab. Wir kuratieren die wichtigsten Informationen und überfrachten dich nicht mit einer zu großen Auswahl an ineffektiven Projekten. Deine Beiträge landen ausschließlich bei den effektivsten Klimaschutzprojekten weltweit, mit einem starken Fokus auf technologische, innovative Lösungen und regionale Projekte. Dabei bieten wir, durch unsere direkte Zusammenarbeit mit den Projektanbietern, größtmögliche Transparenz, um den Projekten den größtmöglichen Anteil deiner Beiträge zukommen zu lassen.

Kann ich selber auswählen in welche Projekte mein Beitrag fließt?

Durch unsere Portfolio-Lösung ermöglichen wir es unseren Unterstützern verschiedene Projekte gleichzeitig zu realisieren. Dadurch sparst du wertvolle Zeit bei der Projektauswahl und ermöglicht gleichzeitig eine Vielzahl an effektiven Projekten. Solltest du bei der Wahl der unterstützten Projekte Präferenzen haben, kannst du diese jederzeit äußern und wir werden versuchen diesen nachzukommen.

Wie viel meines Beitrags landet bei den Projekten?

reversible wurde ins Leben gerufen, um dem Klima zugute zu kommen. Wir garantieren, dass über 85% deiner Beiträge, ohne Umwege, bei den Projekten landet. Durch unsere direkte Zusammenarbeit mit unseren Projekten ist es uns so möglich bis zu 10% mehr, deiner Beiträge, den Projekten zukommen zu lassen, als es bei vergleichbaren Anbietern der Fall ist. Der restliche Betrag wird zur Kostendeckung verwendet, um unser Angebot langfristig anbieten zu können.

Was sind CO2E?

CO2E sind CO2-Äquivalente. Unsere Atmosphäre ist aus unterschiedlichen Gasen zusammengesetzt. Die erwärmende Wirkung verschiedenen klimaschädlicher Treibhausgase (Kohlendioxid, Methan, Lachgas, etc.) werden durch einen, von der UN definierten, Index vergleichbar gemacht. Dieser Index drückt die Erwärmungswirkung einer bestimmten Menge eines Treibhausgases im Vergleich zu derjeniger von CO2 aus. Dadurch ermöglichen wir die Darstellung der gesamtheitlichen Wirkung unserer Projekte.

Welche Standards erfüllen die reversible Projekte?

Um die Kompensation unserer Projekte sicherzustellen, bevorzugen wir Projekte die mit den wichtigsten internationalen Standards zertifiziert sind. Unter anderem sind unsere Projekte von dem strengsten Klima-Standard, dem Gold-Standard, sowie den Global Development Goals der UN geprüft. In unserer Analysen prüfen wir stets die Wirkung und Konsequenzen einer Zertifizierung, da diese in einigen Fällen zu vermeidbaren Kosten führt. Zusätzlich zu den anerkannten Zertifikaten stehen wir in engem Austausch mit den Projektanbietern und garantieren somit die effiziente Nutzung deiner Beiträge. Da wir uns auf jüngere, innovative Ansätze zur CO2 Kompensation konzentrieren, kann es der Fall sein, dass Projekte (noch) nicht durch die erwähnten Standards zertifiziert sind. Allerdings sind wir bei all unseren Projekten der Überzeugung, dass sie einen großen Anteil an der Umkehrung des Klimas haben werden.

Woher weiß ich, dass mein Geld auch wirklich ankommt?

Wir legen großen Wert auf absolute Transparenz. Durch regelmäßige Updates und der Übersicht in deinem Profil weißt du jederzeit wofür deine Investitionen in eine klimaneutrale Zukunft verwendet werden und wie viel CO2 du kompensierst. Wir stehen in engem Austausch mit unseren Projektpartnern und bieten dir über unsere Social-Media Kanäle die Möglichkeit die Entwicklungen unserer Projekte hautnah zu verfolgen. Wir sind kein Non-Profit. Ein Teil deiner Beiträge wird von uns zur Aufrechterhaltung unserer Prozesse verwendet, um unser Angebot langfristig sicherstellen zu können.

zurück zum Anfang